Hut ab vor den Rockford Fosgate Tuning Days 2016

22
Das größte markenoffene Tuningtreffen in Süddeutschland auf über 100.000 qm + 12.500 qm Rockstar Hall of Fame begrüsste bei bestem, fast schon zu warmen Wetter am 09. und 10.Juli tausende Besucher aus 13 Ländern.
Natürlich waren auch wir dabei und freuten uns besonders über all die Fahrzeuge die bislang noch nicht den Weg in unsere Ecke gefunden hatten.
Beim Blick über die 350 ausgesuchten hochklassigen Showcars in der klimatisierten Halle und die unterschiedlichen tausenden KFZ-Kennzeichen auf den Infield und Besucherparkplätzen war wieder mal klar die Jungs und Mädels um Denis, Bastian und Markus aus der Tuningszene Karlsruhe haben mal wieder eine tolle Vorarbeit geleistet.

 

Spätestens jetzt sollte jedem klar sein, dass man von einem gelungenen internationalen Event sprechen kann. Wahnsinn wenn man die Anfänge vor wenigen Jahren noch im Kopf hat 😉
Dieses Jahr gab es mit einem eigenen Driftareal (keine Geringeren als Alex und Corrina Gräff zeigten Ihr Können) und der Miss Carwash Wahl neben den schon bekannten sehr üpiggen Showprogramm (Tuningbattle, Clubspiele, Fahrzeugbewertung,Beatboxer, Lowrider..) wiedermal viel zu entdecken. Wer Samstag Abend noch Party machen wollte besuchte natürlich die FSK18 Aftershow Party und „eskalierte“ mit den Leuten auf und um die Bühne im Infield.
Die Bewertungen für die Fahrzeuge in der Messehalle und für den Infield/Besucherbereich wurden getrennt voneinander vorgenommen und blieben auf dem sachlich guten Niveau der bisherigen Veranstaltungen. Die Pokalliste war wiedermal üppig und so gab es zum Abschluss viele erschöpfte aber doch zufriedene Gesichter. Auch wir durften uns mit der VIP Celica über einen Show&Shine Pokal freuen.
Ganz besonders freuten wir uns aber mit Murat, der so sicherlich auf jedem Treffen dieses Landes nicht zu übersehen ist :
Bei einem stetig wachsenden Event dieser Größe gibt es natürlich immer etwas was man noch verbessern könnte. Wir meinen hier jammern manche Besucher aber stets auf hohem Niveau. Die in den sozialen Medien auftauchenden Probleme beispielsweise mit den Einlasskontrollen für die Aftershow-Party wurden bereits mit der Messeleitung besprochen und auch weitere Problemchen kann und konnte man direkt per WhatsApp/Facebook an die eifrige Orga weiterreichen.
Die Weichen sind also auch für 2017 schon bestens gestellt und wir freuen uns schon drauf.
Es war eine tolle Veranstaltung vielen Dank an die Jungs&Mädels der Szene KA und auch wir geben ein lautes „Kaaaaaarlsruheeeee“ zum Besten.
eure EnztalRacer

 

PS: Die Miss Carwash Wahl hatte ein etwas merkwürdiges Ende. Vielleicht klärt uns noch jemand auf was die besonderen Vorgaben der TWB sind welche letztlich doch noch die Siegerin kürte 😉

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Suchen
Tuningfilmchen des Monats
Social Network
         
Stammtischtermin der Racer
Der nächste Stammtisch ist am

03.05.2017

um 14.00 Uhr im Triangel Langensteinbach.


Werbepartner